Konstruktive Kritik: Motivieren statt degradieren

www.univillage.de
Schlafentzug, Liebeskummer und ein Saufgelage sind jeweils die Ursache dafür, dass Ferdy, Erich und Jacob einen durch und durch beschissenen Tag erleben. Das scheint auch schon alles zu sein, was die drei Männer verbindet, denn sie leben in unterschiedlichen Jahrhunderten. Tatsächlich unterläuft dadurch allerdings allen dreien ein unglücklicher Fehler. Für sich genommen sind diese völlig unbedeutend und fallen niemandem auf. Erst miteinander kombiniert haben sie Konsequenzen, die sich beim besten Willen nicht mehr übersehen lassen ... (Niederlande, 2011, 8mn) ARTE

Studienjournal

© Maridav / shutterstock.com
Höher, schneller, weiter: So steigerst du deine Leistung Von Natascha Neufuß Wer...
© Rawpixel.com / shutterstock.com
Wer neu an der Uni ist, wird schnell erkennen, dass es hier doch in vielerlei Hinsicht anders läuft als in der Schule....
© pathdoc / shutterstock.com
Endlich: Das Studium in der Tasche, die Vorstellungsgespräche erfolgreich gemeistert: Den Job den du dir immer...

Bewerbungstipps

© Maksim Shmeljov / shutterstock.com
Gute Abschlussnoten, ein Auslandssemester, viele Praktika, wenn nicht sogar Berufserfahrung. Man sollte motiviert und...
© Syda Productions / www.shutterstock.com
Lange hast du die Schulbank gedrückt. Erst das Abitur und dann hast du das Studium gemeistert. Um nun endlich an deinen...
© wavebreakmedia / shutterstock.com
Mit dem Studienbeginn folgt oft die Suche nach einem Minijob, schließlich will das Studentenleben finanziert werden. Ob...

Weiterführende Informationen

Ähnliche Artikel finden? Suchen Sie weiter mit Google: