Spontaner Besuch, aber Saustall daheim? Aufräumen in letzter Minute

www.univillage.de

FLY BY NIGHT follows artist Duke Riley as he embarks on his biggest project to date -- training thousands of pigeons outfitted with tiny LEDs to twirl, swoop, and glide over the East River at dusk from a decommissioned naval vessel in the Brooklyn Navy Yard. Commissioned by the public arts nonprofit Creative Time, the visually mesmerizing project received acclaim from the art world and the thousands of New Yorkers who witnessed the performances during the spring of 2016. The Village Voice awarded Riley a lifetime achievement award for "elevating the prestige of pigeons in the public consciousness." This piece follows Riley's process from conception to final performance, and ultimately like the project itself, examines urban humanity's relationship to the natural world.

--

DIRECTOR
Olivia Loomis Merrion, Joanne Leonhardt Cassullo Video Fellow

Studienjournal

© Diego Cervo / shutterstock.com
Die erste eigene Wohnung ist eine aufregende Sache und ein wichtiger Schritt für junge Leute. Doc h Wohnung ist nicht...
Bammel vor der Prüfung? Das ist fast jedem Studenten bekannt. Bei einigen erwächst aus der Nervosität jedoch echte Panik. Doch was hilft gegen...
© Yuri Arcurs / shutterstock.com
Studienortwechsel, Streit mit dem Mitbewohner: Als Student sieht man sich leider häufiger gezwungen umzuziehen. Doch was...

Bewerbungstipps

© BelleMedia / shutterstock.com
Mit Fremdsprachen kann man in einer Bewerbung meist punkten. Je mehr Sprachen, desto besser natürlich – sofern man sie...
© wavebreakmedia / shutterstock.com
Bei Post oder E-Mail Bewerbungen sollte ein Bewerbungsfoto auf keinen Fall fehlen. Nur bei Online Bewerbungen ist es oft...
© Sergey Nivens / www.shutterstock.com
Die Zeiten, in denen es genügte drei bis vier Bewerbungen zu schreiben, sind längst vorbei. Der Arbeitsmarkt ist hart...

Weiterführende Informationen

Ähnliche Artikel finden? Suchen Sie weiter mit Google: