Und was macht man später damit? - Studium und Berufseinstieg in den Literaturwissenschaften

www.univillage.de


In the year 2084, society is slowly being crushed into conformity by an all-powerful computer. But one man is surprisingly impervious to the malevolent machine’s relentless conditioning. How is this possible? Perhaps, in this dystopian future, Ignorance really is Strength.

2084 is an experimental sci-fi/comedy that was shot in the director's cramped living room with a cast of three, and a crew of one. We hope you enjoy it!

Director | Taz Goldstein (twitter.com/tazgoldstein, tazgoldstein.com)
Writers | Byrne Offutt & Taz Goldstein
Citizen Byrne | Byrne Offutt (twitter.com/bobandbyrne)
Citizen Bob | Bob Levitan (twitter.com/808levitan)
Citizen Brandon | Brandon Epland (twitter.com/brandonepland)


2084 from Taz Goldstein on Vimeo.

Studienjournal

© Rawpixel.com | shutterstock.com
Nur studieren ist dir zu langweilig? Du möchtest in deiner Freizeit etwas für andere tun und deine Fähigkeiten für...
© Dean Drobot | shutterstock.com
Uni-Alltag – Und danach? Klausuren, Referate und Zeiten voller Lernstress: Während des Studiums sind die meisten...
© Phovoir | shutterstock.com
Inhalte des Jurastudiums Jura gehört bei deutschen Studienanfängern zu den am häufigsten gewählten Fächern. Nach...

Bewerbungstipps

© wavebreakmedia / shutterstock.com
Neben den üblichen Bewerbungsverfahren wie Einstellungstest und Vorstellungsgespräch sind auch die Assessment-Center vor...
© wavebreakmedia / www.shutterstock.com
Jeder Zweite 14 bis 29-jährige hat mittlerweile ein persönliches Profil im Internet, wo er in Form von Fotos,...
© Minerva Studio/www.shutterstock.com
Du hast bereits unzählige Bewerbungen verschickt und nur Absagen kassiert, obwohl du gute Qualifikationen vorweisen...

Weiterführende Informationen