Wir fischen unsere Meere leer

www.univillage.de
Schlafentzug, Liebeskummer und ein Saufgelage sind jeweils die Ursache dafür, dass Ferdy, Erich und Jacob einen durch und durch beschissenen Tag erleben. Das scheint auch schon alles zu sein, was die drei Männer verbindet, denn sie leben in unterschiedlichen Jahrhunderten. Tatsächlich unterläuft dadurch allerdings allen dreien ein unglücklicher Fehler. Für sich genommen sind diese völlig unbedeutend und fallen niemandem auf. Erst miteinander kombiniert haben sie Konsequenzen, die sich beim besten Willen nicht mehr übersehen lassen ... (Niederlande, 2011, 8mn) ARTE

Studienjournal

© Ditty_about_summer / shutterstock.com
Warum sind Gurken im Supermarkt eigentlich in Folie eingeschweißt? In diversen digitalen Auskunftsdiensten taucht diese...
© TijanaM / shutterstock.com
Der menschliche Körper besteht aus etwa 70 % aus Wasser. Etwa 2,5 Liter gehen dem Menschen jeden Tag verloren, die er...
© Andresr / shutterstock.com
Wer seinen Ärger immer runterschluckt wird entweder krank oder platzt irgendwann in einer unangebrachten übermäßig...

Bewerbungstipps

© Alexander Raths / www.shutterstock.com
Im Vorstellungsgespräch bekommt der Personaler den ersten persönlichen Eindruck vom Bewerber. Gerade deshalb ist es...
© Yuri Arcurs / shutterstock.com
Der Bewerbungsprozess wird in vielen Fällen in die Schritte Bewerbung anfertigen, abschicken und auf eine Antwort warten...
© racorn / shutterstock.com
Immer mehr Bewerber polieren ihren Lebenslauf auf und hoffen, durch geschicktes Selbstmarketing bessere Chancen auf ihren...

Weiterführende Informationen

Ähnliche Artikel finden? Suchen Sie weiter mit Google: