Mein wahnwitziger Urlaub

www.univillage.de

FLY BY NIGHT follows artist Duke Riley as he embarks on his biggest project to date -- training thousands of pigeons outfitted with tiny LEDs to twirl, swoop, and glide over the East River at dusk from a decommissioned naval vessel in the Brooklyn Navy Yard. Commissioned by the public arts nonprofit Creative Time, the visually mesmerizing project received acclaim from the art world and the thousands of New Yorkers who witnessed the performances during the spring of 2016. The Village Voice awarded Riley a lifetime achievement award for "elevating the prestige of pigeons in the public consciousness." This piece follows Riley's process from conception to final performance, and ultimately like the project itself, examines urban humanity's relationship to the natural world.

--

DIRECTOR
Olivia Loomis Merrion, Joanne Leonhardt Cassullo Video Fellow

Studienjournal

Ein gutes Referat braucht entsprechende Vorbereitungszeit. Und wenn man wieder mal alles bis auf den letzten Drücker aufgeschoben hat, ist die...
© Monkey Business Images / shutterstock.com
Von einer Zwei-Klassen-Medizin sprechen die Politiker nicht gerne, aber mit dem Unterschied zwischen gesetzlicher und...
© Yuri Arcurs / shutterstock.com
Während des Abiturs herrscht oft große Hektik: Man muss lernen, die Prüfungen schreiben, das nahende Ende der Schulzeit...

Bewerbungstipps

© carlosseller / shutterstock.com
Obwohl noch immer die Abschlussnote das Hauptkriterium ist um in die nähere Auswahl für die angestrebte Stelle zu...
© Maksim Shmeljov / shutterstock.com
Gute Abschlussnoten, ein Auslandssemester, viele Praktika, wenn nicht sogar Berufserfahrung. Man sollte motiviert und...
© wavebreakmedia / www.shutterstock.com
Jeder Zweite 14 bis 29-jährige hat mittlerweile ein persönliches Profil im Internet, wo er in Form von Fotos,...

Weiterführende Informationen

Ähnliche Artikel finden? Suchen Sie weiter mit Google: