Sicher ist sicher! Versicherungen für Studenten

www.univillage.de

"How to wait for a very long time" is a shortfilm about a fisherman who is obsessed with catching a certain fish. His whole life he tries to make a big haul, but just catches other fishes instead. Over time he gets frustrated and is not able to value the beautiful nature around him. He forgets that the journey is the reward.
Directed, illustrated and animated by Jill Goritschnig
Sound design by Maximilian Helten

Cinanima 2017 Portugal | Grand Panorama - International Non-Competitive Programme - Animated Mermaid - Schools Come to CINANIMA
Animateka 2017 Slovenia | Eastern and Central European Panorama Programme

Find some more information:
behance.net/gallery/45892511/How-to-wait-for-a-very-long-time

Studienjournal

© michaeljung / shutterstock.com
Vorlesungen, Seminare, Blockseminare und Tutorien sind die gängigsten Veranstaltungsformen, auf die du in deinem Studium...
© Robert Kneschke / shutterstock.com
Auch wenn am Anfang zu den neuen Eindrücken einfach zu viel auf der To-Do-Liste steht: Verschiebe nicht auf später....
© wavebreakmedia / shutterstock.com
Asien bietet einen riesigen aufstrebenden Markt, und kann auch heute schon durchaus als Motor der Weltwirtschaft angesehen...

Bewerbungstipps

© Yuri Arcurs / shutterstock.com
Im Kampf um die besten Mitarbeiter werben viele Firmen zunehmend mit verlockenden Versprechungen. Der Arbeitsmarkt wird...
© wavebreakmedia / shutterstock.com
Bei Post oder E-Mail Bewerbungen sollte ein Bewerbungsfoto auf keinen Fall fehlen. Nur bei Online Bewerbungen ist es oft...
© racorn / www.shutterstock.com
Mit dem Zeitalter der Online-Bewerbungen kommt immer mehr auch die Absage per Mail. Auf eine mühevoll erstellte Bewerbung...

Weiterführende Informationen

Ähnliche Artikel finden? Suchen Sie weiter mit Google: